Hindernisrennen

Freunde des Pferdesports kommen auf den Rennbahnen dieser Welt in den unterschiedlichsten Disziplinen auf ihre Kosten. In der Bundesrepublik Deutschland sind Rennen in der Gangart Galopp am beliebtesten, was jedoch nicht heisst, dass das Angebot an anderen Rennformen deswegen bedeutend kleiner ist. Die Variationen an Rennen der schnellsten Gangart sind dafür umso ausgereifter, dafür aber auch in ihren Ansprüchen sehr verschieden. Falsch wäre die Annahme, dass jeder gute Sprinter, die besten Galopppferde, auch jede Disziplin im Galopp-Bereich gleichermaßen beherrschen. Ein großer Unterschied tut sich zum Beispiel zwischen Flachrennen, die an anderer Stelle genauer beschrieben sind, und Hindernisrennen auf.

Oftmals sind die besten Hindernis-Pferde äußerst schwache Sprinter. Auch umgekehrt funktioniert dieser Vergleich. Denn die schnellsten Pferde der sehr beleibten Flachrennen sind im Hindernislauf oftmals chancenlos. Kennzeichnend für Hindernisrennen ist zunächst einmal die Tatsache, dass es sich hierbei meist um weitaus längere Distanzen handelt, als es bei Flachrennen der Fall ist. Dies erzeugt natürlich einerseits mehr Spannung und fordert, andererseits, stärker die Ausdauerfähigkeiten des Rennpferdes. Diese Umstände und die Tatsache, dass an jedem Hindernis unerwartetes passieren kann, machen den besonderen Reiz von Hindernisrennen aus, die sich bei Zuschauern einer äußerst großen Beliebtheit erfreuen.

Neue Kommentare

Kommentar zu RaceBets

.....bekomme ich eigentlich auch einen Bonus bei "racebets", wenn ich...

Kommentar zu RaceBets

Leider ist hier Titan Bet nicht drauf. Die haben nämlich für ausgewählte...

Kommentar zu RaceBets

Ach und noch was liebe Grüße an alle racebets live supporter die sind...

Lexikon

Alles Wissenswerte rund um Pferdewetten und Pferderennen erfahren Sie in unserem Pferdewetten.org - Lexikon.

Ratgeber

Detailierte Informationen rund um den Reitsport und speziell den Pferdewettbereich erhalten Sie in unserem Ratgeber.